Lädt


Nutzungsbedingungen für deinkleinanzeigen.de


Der Online-Marktplatz „deinkleinanzeigen.de“ ist ein Angebot von Suleyman Janin (im Folgenden:„Anbieter“) unter der Domain www.deinkleinanzeigen.de.

Das Betrachten von Kleinanzeigen auf deinkleinanzeigen.de ist ohne Registrierung für jeden Internetnutzer möglich. Registrierte Nutzer können über deinkleinanzeigen.de Kleinanzeigen aufgeben. Die Registrierung bei deinkleinanzeigen.de ist kostenlos. Ebenfalls ist das Aufgeben einer Anzeige mit bis zu fÜnf Bildern kostenlos. Darüber hinaus stehen dem Kunden noch verschiedene kostenpflichtige Premiumdienste auf deinkleinanzeigen.de zur Verfügung.

1. Geltungsbereich

1.1
Die nachfolgenden Nutzungsbedingungen gelten für alle entgeltlichen und unentgeltlichen Verträge zwischen Verbrauchern und Unternehmern (nachfolgend „Nutzer“) mit dem Anbieter. Mit der Eröffnung eines Kundenaccounts auf deinkleinanzeigen.de erkennt der Nutzer die Nutzungsbedingungen an. Abweichende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Nutzers erkennt der Anbieter nur an, wenn dies ausdrücklich schriftlich vereinbart wurde.
1.2
Verbraucher ist jede natürliche Person, die bei Abschluss eines Geschäftes nicht in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit handelt. Unternehmer ist jede natürliche oder juristische Person oder rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer selbstständigen beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit handelt.

2. Vertragsgegenstand

2.1
Der Anbieter stellt dem Nutzer die Online-Plattform deinkleinanzeigen.de zum Zwecke der Veröffentlichung eigener Kleinanzeigen des Nutzers zur Verfügung.
2.2
Der Anbieter stellt insbesondere folgende Funktionen der Plattform zur Verfügung:

Kostenfreie Dienste
  • Veröffentlichung einer Kleinanzeige mit Laufzeit bis zu 90 Tagen
  • Veröffentlichung von bis zu fünf Bildern pro Anzeige
  • Möglichkeit der direkten Kontoaktaufnahme von registrierten Nutzern und nicht registrierten Nutzern per Kontaktformular
2.3
Aus technischen Gründen (z.B. wegen Kapazitätsgrenzen, Wartungsarbeiten u.ä.) kann es zu Einschränkungen der Verfügbarkeit oder vorübergehender Nichterreichbarkeit der Dienste von deinkleinanzeigen.de kommen. Soweit möglich, wird der Anbieter Wartungsarbeiten im Vorfeld auf der Plattform ankündigen.
2.3
Der Anbieter prüft die Identität der Nutzer bei deren Registrierung nicht. Jeder Nutzer
muss sich daher selber von der Identität anderer Nutzer ein Bild machen. Der Anbieter übernimmt keine Gewähr dafür, dass die Identität der Nutzer mit den von ihnen angegebenen Daten übereinstimmt.
2.4
Vertragsschlüsse über die in den Kleinanzeigen angeboten Waren oder Dienstleistungen erfolgen immer mit dem jeweiligen Nutzer, der die Anzeige eingestellt hat und nicht mit dem Anbieter von deinkleinanzeigen.de

3. Registrierung / Vertragsabschluss

3.1
Vertragssprache ist Deutsch.
3.2
Die vorliegenden Nutzungsbedingungen sind auf der Plattform deinkleinanzeigen.de abrufbar und können vom Nutzer heruntergeladen, abgespeichert oder ausgedruckt werden. Der Nutzer erhält nach erfolgter Registrierung eine Willkommens-Mail, in welcher die Nutzungsbedingungen ebenfalls enthalten sind. Der Anbieter speichert die Vertragsdetails ebenfalls bis mindestens bis zum Ende der Registrierung des Nutzers.
3.3
Die Registrierunginkleinanzeigen.de ist nur möglich, wenn der Nutzer die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzbedingungen der Plattform durch aktives Anklicken einer Checkbox akzeptiert.
3.4
bei de
Die Anmeldung für den kostenfreien Account auf deinkleinanzeigen.de erfordert die Angabe von Name, Adresse, Geburtsdatum und E-Mail-Adresse des Nutzers. Die eMail-Adresse des Nutzers wird für andere Mitglieder nicht sichtbar. Dem Nutzer können aber von Besuchern seiner Kleinanzeige Nachrichten per E-Mail gesendet werden.
3.5
Die vom Nutzer mit der Schaltfläche „Vorgang abschließen“ nach Angabe der Kundendaten abgesandte Erklärung stellt das Angebot des Nutzers auf Abschluss eines Nutzungsvertrages dar. Es besteht kein Anspruch darauf, dass der Anbieter dieses Angebot annimmt.
3.6
Die Anmeldung zu deinkleinanzeigen.de wird dem Nutzer unmittelbar nach Betätigung des „Vorgang abschließen“-Buttons per E-Mail an die vom Nutzer angegebenen E-Mail-Adresse bestätigt. Diese Bestätigung ist gleichzeitig die Annahme des Angebotes auf Abschluss des Nutzungsvertrages.
3.7
Die Bestätigungs-E-Mail enthält ein automatisch generiertes Passwort. Mit der von dem Nutzer angegebenen E-Mail-Adresse und dem Passwort kann der Nutzer sich in den Kundenaccount von deinkleinanzeigen.de einloggen.

4. Bestellung von „Punkten“ zum Erwerb von Premiumdiensten

4.1
Premiumdienste auf deinkleinanzeigen.de sind gegen Einsatz von „Punkten“ zu erwerben. Unter der Rubrik „mein Konto“ kann der registrierte und eingeloggte Nutzer gegen Zahlung eines bestimmten Geldbetrages eine entsprechende Anzahl „Punkte“ bestellen.
4.2
Dem Nutzer wird im Kundenbereich angezeigt, gegen Zahlung welchen Betrages er welche Anzahl Punkte erhalten kann.
4.3
Unter der Rubrik „mein Konto“ – „Transaktionen einsehen“ kann der Nutzer seinen jeweiligen Punktestand einsehen.
4.4
Der Vertragsschluss über die „Punkte“ erfolgt durch Anklicken der Schaltfläche „Kaufen“. Anschließend kann der Nutzer zwischen den Bezahlmöglichkeiten „Paypal“ und „Überweisung“ wählen. Die Punkte werden dem Kundenkonto nach Eingang des jeweiligen Betrages auf dem Paypal- oder dem angegebenen Girokonto des Anbieters gutgeschrieben. Wird von dem Nutzer nach der Auswahl der Schaltfläche „Kaufen“ und der Auswahl einer Bezahlmöglichkeit keine Zahlung vorgenommen, so kommt kein Vertrag über die Punkte zustande.
4.5
Die Punkte werden dem Kundenkonto so lange gutgeschrieben, bis der Nutzer sie verbraucht hat. Bei Beendigung des Vertragsverhältnisses als registrierter Nutzer, gleich aus welchem Grund, erstattet der Anbieter dem Nutzer den zum Zeitpunkt der Beendigung des Vertrages gültigen Gegenwert für die auf seinem Punktekonto zum Zeitpunkt der Beendigung des Vertrages befindlichen Punkte zurück.

5. Premiumdienste

5.1
Bei der Erstellung der Anzeige hat der Nutzer die Möglichkeit, Premiumdienste zu beauftragen.
5.2
Bei Erstellung der Anzeige wird dem Nutzer angezeigt, wie viele Punkte er für den jeweiligen Premiumdienst einsetzen muss. Wenn der Nutzer die Anzeige und entsprechende Premiumdienste gewählt hat, bestätigt er die Veröffentlichung der Anzeige endgültig mit der Schaltfläche „Fertig“. Mit Betätigung der Schaltfläche werden die Punkte für den jeweils ausgewählten Premiumdienst vom Punktekonto des Nutzers abgezogen. Sollte die Anzahl der Punkte auf dem Punktekonto des Nutzers für den ausgewählten Premiumdienst nicht ausreichen, wird der Nutzer nach Auswahl des Premiumdienstes darauf hingewiesen. Der Nutzer hat dann die Möglichkeit, auch während des Anlegens der Anzeige weitere Punkte zu bestellen.

6. Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB und nicht vor Erfüllung unserer Pflichten gem. § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an: Zeki Aydin, Mail: info@deinkleinanzeigen.de

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Dies kann dazu führen, dass Sie die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen müssen. Für die Verschlechterung der Sache müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere [Kosten und Gefahr zurückzusenden. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang.

Besondere Hinweise

Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.

Ende der Widerrufsbelehrung

7. Preise

7.1
Bei der Bestellung von „Punkten“ zum Erwerb von Premiumdiensten entstehen Kosten gemäß den im Kundenbereich von deinkleinanzeigen.de gemachten Angaben.
7.2
Alle Preise sind Endpreise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

8. Zahlung

Die Zahlung für die Bestellung von „Punkten“ kann mittels Paypal oder Überweisung erfolgen.

9. Pflichten des Nutzers

9.1
Der Nutzer sichert dem Anbieter zu, dass er im Zeitpunkt der Registrierung auf deinkleinanzeigen.de 18 Jahre alt ist.
9.2
Der Nutzer hat bei Einrichtung seines Kundenaccounts wahre Angaben zu machen.
9.3
Der Nutzer ist verpflichtet, wahrheitsgemäß anzugeben, ob er privat oder gewerblich handelt. Wenn der Nutzer gewerblich handelt, ist er insbesondere dazu verpflichtet, der Angabe gesetzlicher Pflichtangaben ordnungsgemäß nachzukommen. Der Nutzer ist für die Anmeldung eines möglicherweise notwendigen Gewerbes selber verantwortlich.
9.4
Der Nutzer ist verpflichtet, sein Zugangspasswort zu deinkleinanzeigen.de geheim zu halten und nicht an andere weiterzugeben. Sollte dem Nutzer bekannt werden, dass ein unbefugter Dritter Kenntnis von seinem Passwort hat, hat er diesen Umstand dem Anbieter unverzüglich mitzuteilen und sein Passwort zu ändern.
9.5
Die Aufgabe von Anzeigen auf von deinkleinanzeigen.de ist nur registrierten Nutzern gestattet. Wenn der Nutzer Dritten Zugang zu seinem Account ermöglicht, so hat er sicherzustellen, dass die Vorgaben der Nutzungsbedingungen eingehalten werden.
9.6
Bei Erstellung seiner Anzeige hat der Nutzer darauf zu achten, dass die Einstellung in die zutreffende Kategorie erfolgt und die Beschreibung der angebotenen Ware oder Dienstleistung zutreffend ist.
9.7
Der Nutzer verpflichtet sich, keine Inhalte auf deinkleinanzeigen.de einzustellen oder gegenüber anderen Nutzern zu kommunizieren, die gegen gesetzliche Bestimmungen oder Rechte Dritter verstoßen.
9.8
Dem Nutzer ist es insbesondere untersagt,
  • Andere Personen zu bedrohen, zu nötigen, zu belästigen, zu beleidigen oder in anderer Weise durch Eingriffe in die Privatsphäre zu beeinträchtigen;
  • Inhalte strafbaren Inhalts einzustellen;
  • Pornografische, gewaltverherrlichende oder gegen den Jugendschutz verstoßende Inhalte einzustellen, über die Plattform zu bewerben, anzubieten oder zu vertreiben;
  • Inhalte einzustellen, die rassistisch oder ausländerfeindlich sind oder die eine radikale politische, religiöse oder weltanschauliche Gesinnung ausdrücken.
  • Auch die Verlinkung auf derartige Inhalte, die eine Einblendung derartiger Inhalte auf deinkleinanzeigen.de bewirkt, ist untersagt.
9.10
Dem Nutzer ist ferner untersagt,
  • Über deinkleinanzeigen.de Kettenbriefe oder unerwünschte Nachrichten an andere Personen zu versenden
  • Die Plattform für Ketten- oder Schneeballsysteme oder entsprechende Handlungen zu nutzen
  • deinkleinanzeigen.de oder Nutzer der Plattform durch technische Mittel zu beeinträchtigen, insbesondere durch Überweindung der Sicherheitsmaßnahmen von deinkleinanzeigen.de oder durch den Versuch der Überwindung der Sicherheitsmaßnahmen, durch Beeinträchtigung des Betriebes und der Funktionsfähigkeit von deinkleinanzeigen.de, durch Verbreitung von Viren, Würmern, Trojanern oder entsprechenden Programmen auf deinkleinanzeigen.de.
9.11
Dem Nutzer ist es ferner untersagt, Anzeigen für Waren oder Dienstleistungen auf deinkleinanzeigen.de zu veröffentlichen, die gesetzlich verboten sind. Insbesondere ist es dem Nutzer untersagt, Anzeigen für Waffen, Elfenbein oder volksverhetzendes Material auf deinkleinanzeigen.de einzustellen.

10. Verantwortlichkeit für Inhalte

10.1
 
Der Nutzer ist für sämtliche Inhalte, die er auf deinkleinanzeigen.de einstellt und/oder für andere zugänglich macht, selber verantwortlich. Der Anbieter führt keine Kontrolle der eingestellten Inhalte durch.
10.2
Der Anbieter hat das Recht, sobald ihm bekannt wird, dass der Nutzer rechtswidrige bzw. rechtsverletzende Inhalte eingestellt hat oder rechtswidrige Waren oder Dienstleistungen anbietet, insbesondere wenn eine eigene Haftung des Anbieters droht, unverzüglich die betreffende/n Anzeige/n zu löschen bzw. aus dem öffentlich zugänglichen Bereich herauszunehmen.

11. Meldung von Rechtsverletzungen

11.1
Wenn ein Nutzer der Ansicht ist, dass auf deinkleinanzeigen.de eingestellte Inhalte gegen Rechte Dritter verstoßen oder in sonstiger Weise rechtswidrig sind, so kann der Nutzer dies dem Anbieter per E-Mail mitteilen. Der Nutzer hat bei der Meldung korrekte Angaben zu machen, insbesondere über die Art des Verstoßes und darüber, wo der gemeldete Inhalt abrufbar ist.
11.2
Der Anbieter wird nach einer derartigen Meldung den betroffenen Nutzer informieren und nach eigenem Ermessen geeignete Maßnahmen treffen.

12. Freistellung von Ansprüchen Dritter

Der Nutzer stellt den Anbieter von sämtlichen Ansprüchen Dritter, gleich aus welchem Rechtsgrund, frei, die gegen den Anbieter wegen der Verletzung von Rechten des Dritten durch die vom Nutzer auf deinkleinanzeigen.de eingestellten Inhalte oder durch Nutzung der Dienste von deinkleinanzeigen.de gegen den Anbieter geltend gemacht werden. Der Nutzer übernimmt sämtliche in diesem Zusammenhang dem Anbieter entstehende Kosten, einschließlich der Kosten der Rechtsverfolgung und –verteidigung. Der Anspruch auf Übernahme der Kosten besteht nicht, wenn der Nutzer die Rechtsverletzung nicht zu vertreten hat.

13. Vertragslaufzeit, Ende des Vertrages

13.1
Der kostenfreie Nutzungsvertrag durch Registrierung des Nutzers wird auf unbestimmte Zeit geschlossen.
13.2
Der Nutzer ist berechtigt, den Vertrag über die Nutzung von deinkleinanzeigen.de als registrierter Kunde jederzeit, ohne Einhaltung einer Frist und ohne Angaben von Gründen durch Beauftragung der Accountlöschung durch Betätigung des Buttons „Account löschen“ im Kundenbereich oder durch Mitteilung durch E-Mail oder Brief zu kündigen.
13.3
Der Anbieter ist berechtigt, den Nutzungsvertrag mit einer Frist von vierzehn Tagen zu Monatsende gegenüber dem Nutzer zu kündigen. Die Kündigung erfolgt per E-Mail oder Brief.
13.4
Das Recht zur außerordentlichen Kündigung aus wichtigem Grund bleibt unberührt. Der Anbieter ist zur außerordentlichen Kündigung aus wichtigem Grund insbesondere dann berechtigt, wenn ein Verstoß gegen die Pflichten des Nutzers gem. Ziffer 9 dieser Nutzungsbedingungen vorliegt.

Der Nutzer ist zur außerordentlichen Kündigung insbesondere dann berechtigt, wenn der Anbieter die angebotenen Dienste in wesentlichem Umfang ändert.
13.5
Nach Beendigung des Vertragsverhältnisses erhält der Nutzer eine E-Mail des Anbieters, dass seine sein Kundenaccount bei deinkleinanzeigen.de gelöscht wurde. Hat der Nutzer Inhalte auf deinkleinanzeigen.de eingestellt, so werden diese bei Beendigung des Vertragsverhältnisses gelöscht.

14. Schlussbestimmungen

14.1
Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.
14.2
Ist der Vertragspartner Unternehmer so wird als Gerichtsstand für Streitigkeiten aus und in Zusammenhang mit dem Vertragsverhältnis Lemgo vereinbart.
14.2
Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Regelungen nicht berührt.

Lemgo, Dezember 2017

hairoXol
hairoXol